For privacy policy in EEA click here.

DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR APPS

(Letzte Aktualisierung November 2017)

INTERESSENBASIERTE ANZEIGEN

Wir bewerben unsere Apps und Dienste in unseren Apps und denen anderer Herausgeber, und wir erlauben auch unseren Partnern, ihre Waren und Dienste in unseren Apps zu bewerben. Wir können Informationen, die wir über Sie erfassen, mit unseren Werbepartnern teilen, und diese können solche Informationen für eine zielgerichtete Werbung verwenden. Wir oder unsere Werbepartner können interessenbasierte oder zielgerichtete Anzeigen („IBA“) anzeigen, jedoch nur für die Geräte-IDs, die den Altersnachweis erbracht haben und die Anzeige von IBAs nicht abgelehnt haben. Durch Verwendung unserer Apps und Verzicht auf die Opt-Out-Optionen haben Sie uns die Zustimmung dazu gegeben, dass wir Ihre Daten wie unten angegeben übertragen.

Wir dürfen Informationen, die wir über Sie erfassen, wie beispielsweise technische Informationen, Informationen zur Nutzung von Werbung und Anwendungen (beispielsweise ob ein Gerät eine Sportwerbung innerhalb unserer App angeklickt hat, weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Informationen und Daten, die wir von Ihnen erfassen“ dieser Datenschutzrichtlinie), sowie Informationen zu Alter und Geschlecht an unsere Werbepartner weiterleiten, und diese können solche Daten für eine zielgerichtet Werbung verwenden. Wir erlauben unseren Partnern, gezielte Werbung von Dritten oder andere Inhalte zu platzieren. Sie können die aus unserer App erhaltenen Informationen mit Informationen aus anderen Apps, Webseiten oder aus anderen Diensten verknüpfen, Profile erstellen und diese dann an weitere Anbieter übermitteln. Zum Beispiel leiten wir Werbe-IDs an Facebook (FB) weiter und FB gleicht diese mit Ihrer FB-ID ab, fasst sie zusammen und löscht die ursprüngliche Kennung. Dadurch kann der andere Anbieter Informationen über Sie erhalten oder sammeln und diese nutzen, um gezielte Anzeigen zu platzieren. Werbetreibende können ihr Zielpublikum nach Standort, Demografie, Likes (Gefällt mir), Schlüsselwörtern, Alter und Geschlecht, Interessen, Verhaltensweisen, Verbindungen und nach jeglicher weiterer Information auswählen, die FB über die Nutzer erhält oder daraus folgert. Wir arbeiten mit mehreren Anbietern von IBA zusammen, die hier in Unterabschnitt a) und im Abschnitt Ausschlussmöglichkeit/Opt-Out in dieser Datenschutzrichtlinie („Dritte“) aufgelistet sind. Wenn wir dritten Parteien die Durchführung von IBAs erlauben, halten wir uns an die DAA-Grundsätze, die hier verfügbar sind http://www.digitaladvertisingalliance.org/principle/index.html.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Freigabe Ihrer Informationen und Daten zum Zweck einer interessenbasierten Werbung abzulehnen. Wenn Sie dies ausschließen, werden Sie weiterhin Anzeigen erhalten, allerdings basieren diese dann nicht auf Ihren bevorzugten Themen, Interessen, Verhaltensweisen, demografischen Daten etc. Sie können sich davon ausschließen lassen, indem Sie eine der folgenden Optionen wählen (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Ausschlussmöglichkeit/Opt-Out“ in unserer Datenschutzrichtlinie):

a) Über dritte IBA-Anbieter:

Wenn Sie die Ausschlussmöglichkeit wählen, indem Sie eine der Ausschlussmechanismen des dritten IBA-Anbieters durchführen, sollten Sie keine interessenbasierten und zielgerichteten Anzeigen mehr vom ausgewählten IBA-Anbieter erhalten. Jedoch erhalten Sie möglicherweise weiterhin interessenbasierte oder zielgerichtete Anzeigen von anderen IBA-Anbietern. Um den Erhalt interessenbasierter oder zielgerichteter Werbeanzeigen über alle IBA-Anbieter auszuschließen, lesen Sie bitte die Ausschlussmöglichkeiten b) und c) unten.

b) Über die Einstellung „Do Not Track” in Mobiltelefonen:

Aktivieren Sie „Kein Ad-Tracking“ auf Ihrem iOS-Gerät oder „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“ auf Ihrem Android-Gerät.

c) Über unsere Apps:

Wählen Sie „IBA ausschließen“ in den Einstellungen unserer Apps (falls verfügbar).

Über uns und diese Datenschutzrichtlinie

Die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Bezeichnungen „OUTFIT7“, „wir“, „uns“ oder „unser/e/es“, „unseren“ beziehen sich auf Outfit7 Limited mit registrierter Unternehmensadresse: 5th Floor, 52-54 Gracechurch Street, London, EC3V 0EH, GB und Geschäftsadresse unter Agiou Georgiou, 4607 Pissouri, Zypern sowie alle ihre Tochtergesellschaften. 

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie ist Bestandteil der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (der „EULA“), die auf die Datenschutzrichtlinie Bezug nimmt. Die EULA regelt die Nutzung aller von „OUTFIT7“ vermarkteten Software-Anwendungen (die „App/s“), die auf jeglicher Art von Computergerät betrieben werden können (einschließlich, aber nicht beschränkt auf mobile Geräte), und hat Gültigkeit für Ihre Nutzung der App. Diese Datenschutzrichtlinie legt fest, wie wir die von Ihnen erhaltenen Daten und/oder Daten, die wir über Ihr Computergerät durch Ihre Nutzung der Apps erhalten, sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern.

Indem Sie unsere Apps verwenden, stimmen Sie ausdrücklich der Erfassung, Verwendung und Preisgabe Ihrer Informationen (einschließlich personenbezogener Informationen) gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Sie mit uns in Kontakt stehen oder die Anwendungen nutzen, können wir jederzeit Ihre Daten erhalten und/oder Sie können aufgefordert werden, Ihre Daten anzugeben (einschließlich personenbezogener Daten). Wie unten ausführlicher beschrieben, können wir diese Daten (einschließlich personenbezogener Daten) mit unseren Partnerunternehmen sowie mit Dritten (wie unten definiert) austauschen und entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Wir können Ihre Daten (einschließlich personenbezogener Daten) ebenfalls zusammen mit anderen Informationen nutzen, um Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Werbung bereitzustellen und zu verbessern.

Für allgemeine Informationen kontaktieren Sie uns bitte über http://outfit7.com/contact/ und für Fragen zum Datenschutz per Mail an privacy@outfit7.com.

Informationen und Daten, die wir über Sie erfassen

1. Technische Informationen und Daten

Wir sammeln die erforderlichen technischen Daten, damit Sie unsere App und zusätzliche technische Daten benutzen können und damit wir die Funktionalität der App aufrechterhalten und analysieren können, die Inhalte der App personalisieren und Werbung zeigen können.

Wir erheben automatisch bestimmte Informationen über Ihr Computergerät, einschließlich:

  • IP-Adresse; Landesvorwahl;
  • IDFAs, IDFVs, Werbe-IDs (Gerätekennung, Kennnummern für Werbetreibende und Anbieter);
  • Sprache; Lokalisierung (spezifische Region, in der eine bestimmte Sprache gesprochen wird);
  • Zeitzone, Beginn und Ende Ihrer Nutzungszeit;
  • Netzwerkstatus (WLAN etc.), Plug-in-Typen und Versionen des Browsers;
  • User-Agent-Kennung (UA), Plattform, SDK-Version, Zeitstempel;
  • alle installierten Apps;
  • technische Geräteinformationen (z. B. Gerätemodell und -name, Name und Version des Betriebssystems, Prozessordaten, Speichergröße, Bildschirmgröße, Firmware, Software, Mobilfunkanbieter, Internet-Provider, API-Schlüsselkennung für die Anwendung, Internationale Mobilfunkgerätekennung (IMEI) auf Android, Android ID, Android-Seriennr.);
  • Push-Benachrichtigungen Token;
  • Spieler-Bezeichnerstring (wir sammeln den Spieler-Bezeichnerstring nur, wenn Sie sich bei Google Play-Spieldienste oder im Game Center von Apple angemeldet haben).

Darüber hinaus erstellen wir für Nutzer von Android-Geräten eine eindeutige Nutzer-ID und für Nutzer von iOS-Geräten verwenden wir IDFVs, um Ihre Nutzung unserer Apps zu verfolgen.

Ältere Versionen unserer Apps können noch Informationen wie die UDID-Nummer und die IMEI-Nummer unter iOS erhalten. Falls Sie dies verhindern wollen, dann sollten Sie die App mit der neuesten verfügbaren Version aus dem App Store aktualisieren.

2. INFORMATIONEN ZUR NUTZUNG VON WERBUNG UND ANWENDUNGEN SOWIE DATEN

Wenn Sie unsere Apps verwenden, können wir zusätzliche Informationen erfassen, indem wir Geräte-Identifikatoren verwenden, die eine Identifizierung Ihres Gerätes zulassen. Solche Informationen werden zu Werbe- und Analysezwecken verwendet.

Zu den gesammelten Daten gehören folgende:

  • Welche Werbung angezeigt wird;
  • Anzeigedauer einer Werbung und deren Größe;
  • Reaktion auf die Werbung (falls zutreffend), einschließlich Klicks auf Anzeigen;
  • Blickwinkel;
  • Informationen zur Anwendungsnutzung (wie oft Sie die App verwenden, wie lange Sie die App verwenden, Ereignisse, die innerhalb der App auftreten, In-App-Standort, Ihre In-App-Käufe und deren Wert, die zusammengefasste Nutzung, den Kundenwert (Life-Time-Value) des Nutzers usw.).

3. Klassische personenbezogene Informationen

Wir erfassen über unsere Apps keine personenbezogenen Daten von Ihnen, mit der einzigen Ausnahme dauerhafter Identifikatoren (wie IDFA, IDFV, Werbe-Id, IP-Adresse). Persistente Identifikatoren sind solche, die nicht Sie persönlich identifizieren, sondern einzig Ihr Gerät. Einige Gesetzgebungen (wie die amerikanische) behandeln solche Informationen, die Ihr Gerät eindeutig identifizieren, möglicherweise als persönliche Informationen.

Wir können Sie auffordern, Informationen zu übermitteln, die Sie nicht persönlich identifizieren, und können diese Informationen auch verarbeiten, auch wenn es persönliche Informationen sind wie Ihr Altersbereich, das Geburtsjahr und das Geschlecht, sofern dieses Geburtsjahr und Geschlecht nur bei Nutzern erfasst werden, die die Altersbefragung unserer Apps bestanden haben. Wir verwenden solche Informationen, um den Inhalt der App zu personalisieren, und bei Benutzern, die den Altersnachweis für unsere Apps erbracht haben und keine verhaltensbezogene Werbung abgelehnt haben, um zielgerichtete Anzeigen anzuzeigen. Sie können sich vom Erhalt zielgerichteter Anzeigen ausschließen lassen, indem Sie eine der Optionen wählen, die im Abschnitt „Ausschlussmöglichkeit/Opt-Out“ unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben werden.

Wenn Sie uns direkt und freiwillig kontaktieren, können wir Informationen über Sie erfassen, die Sie uns übermitteln (wie Ihren Namen und Vornamen und die E-Mail-Adresse). Wir nutzen solche Kontaktinformationen ausschließlich für die Zwecke, zu denen Sie uns die Daten überlassen haben. Wir werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

Wenn Sie Ihre Kontaktinformationen, die wir von Ihnen bei einer Kontaktaufnahme erhalten haben, löschen möchten, dann senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@outfit7.com und Ihre Kontaktinformationen werden aus unserer Datenbank gelöscht.

Für die App Mein Talking Tom und die App Meine Talking Angela und die App Mein Talking Hank sammeln wir auch Daten über den Namen, den Sie Tom/Angela/Hank geben, sowie über Ihre Bewertung der Anwendung (falls zutreffend), und für die App Talking Tom Bubble Shooter sammeln wir Daten über den Nicknamen, den Sie wählen. Bitte verwenden Sie nicht Ihren wirklichen Namen.

So nutzen wir Ihre Informationen

1. Allgemeines

Wir nutzen die Daten, die wir von Ihnen/Ihrem Gerät erheben, um unsere Dienste für Sie anzubieten und unser Geschäft zu betreiben. Eine solche Nutzung durch uns und durch unsere Partner kann Folgendes umfassen:

  • Bereitstellung unserer Dienste: Entwicklung, Bereitstellung und Verbesserung unserer Produkte, Dienste und Inhalte, Anpassung unserer Produkte und Dienste, Bereitstellung von Software-Updates und Produkt-Support, Verstehen und Analyse von Trends in Verbindung mit der Nutzung unserer App, Verwaltung der Apps und Kundenkommunikation.
  • Anzeigen von Werbung: Anzeigen von Werbung Dritter in unseren Apps und Anzeige von Werbung für unsere Apps in den Apps anderer Herausgeber. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Werbung dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Cross-Promotion: Cross-Promotion zur Bewerbung unserer Apps und Dienste bedeutet, dass wir eine unserer Apps bewerben, während Sie eine andere unserer Apps verwenden.
  • Tracking und Verhindern von Betrug zu Werbezwecken: Für einige unserer Apps verwenden wir die Dienste Dritter zum Tracking und Verhindern von Betrug zu Werbezwecken. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Tracking dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Analyse und Recherche: Verstehen und Analysieren von Trends in Verbindung mit der Nutzung der Apps, Erfassen demographischer Informationen über unsere Nutzerbasis, Daten dazu, von wo die App heruntergeladen wurde. Wir können auch Berichte und Analysen zum Zweck der Forschung oder Business-Intelligence erstellen, beispielsweise um potenzielle Probleme oder Trends unserer Apps und Dienste nachzuverfolgen oder um neue Spielfunktionen und -inhalte zu testen. Wir verwenden die Daten, die wir aus den Sozialen Netzwerken Dritter erhalten, nur zur internen Analyse. Um diese Analyse abzulehnen, rufen Sie bitte den Bereich Opt-Out dieser Datenschutzrichtlinie auf.

2. Push-Benachrichtigungen

Wir nutzen Push-Benachrichtigungen ausschließlich, um Sie an Ihre Aktivitäten in der App zu erinnern. Sie erhalten Push-Benachrichtigungen nur dann, wenn Sie Push-Benachrichtigungen in der App aktiviert haben. Um sie abzubestellen, folgen Sie bitte den Anweisungen unten:

  • · Für iOS: Nachdem Sie eine Anwendung heruntergeladen haben, werden Sie gefragt, ob Sie Push-Benachrichtigungen akzeptieren oder ablehnen möchten. Wenn Sie ablehnen, werden Sie keine Push-Benachrichtigungen erhalten. Wenn Sie akzeptiert haben, beachten Sie bitte, dass es bei einigen Mobiltelefonen möglich ist, die Push-Benachrichtigungen später über die Einstellungen Ihres Mobiltelefons zu deaktivieren. Um Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Mobiltelefon zu verwalten, folgen Sie bitte diesen Schritten: Öffnen Sie das Menü Einstellungen und tippen Sie auf „Mitteilungen“; suchen Sie die App; tippen Sie auf das Symbol der App; verändern Sie die Option „Mitteilungen“ durch Schieben auf AUS oder EIN.
  • Für Android und Windows: Nachdem eine App heruntergeladen wurde, erhalten Sie automatisch Push-Benachrichtigungen. Sie können Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Mobiltelefon ändern, wenn Sie den „Info-Bildschirm“ auf der Startseite der App aufrufen und dann die Option „Einstellungen“ wählen. Hier können Push-Benachrichtigungen deaktiviert werden, indem man bei der Option „Benachrichtigung“ innerhalb der App das Häkchen entfernt.

Wir sammeln Token von Push-Benachrichtigung, damit wir feststellen können, ob Sie sich für Push-Benachrichtigungen angemeldet haben. Falls Sie sich von den Push-Benachrichtigungen abmelden, werden diese Token über Push-Benachrichtigungen aus unserer Datenbank entfernt.

Zur Beschränkung der Nutzung der Daten lesen Sie bitte den Abschnitt „Datenerhebung von Kindern“ dieser Datenschutzrichtlinie.

3. Umfragen

Wir führen zur Verbesserung unserer Dienste Umfragen durch und es bleibt Ihnen völlig freigestellt, ob Sie uns behilflich sein möchten oder nicht.

Von zu Zeit zu Zeit können wir Umfragen in der App durchführen und dabei sammeln wir demografische Informationen und Nutzungsdaten für interne Analysen, Marketing und Markenentwicklung. Die Teilnahme an einer Umfrage ist vollkommen freiwillig. Wir werden die Informationen nutzen, um die Dienste für unsere Nutzer attraktiver zu machen. Die gesammelten Daten werden anonymisiert und zusammengefasst. Wir können die folgenden Daten sammeln: Angaben zu Alter und Geschlecht des App-Nutzers, ob eine andere Person die App verwendet, Alter und Geschlecht der Personen, die die App regelmäßig nutzen, Popularitätsbewertung der Hauptfigur, welche der Figuren dem Nutzer bekannt sind, welche App am häufigsten benutzt wird, ob Kinder unter 13 Jahren die App eigenständig oder mit einem Erwachsenen gemeinsam verwenden, Geschlecht der Nutzer, die mit der App spielen, verschiedene Nutzungsarten der App, Bewertung der Funktionen einer App, Zeitraum, in dem die App genutzt wird, welche Apps der Nutzer besitzt, welche Produkte aus der Reihe Talking Tom and Friends gekauft bzw. zum Kauf in Betracht gezogen wurden, wie die App ansprechender gestaltet werden könnte sowie weitere Informationen, die für interne Analysezwecke, Marketing und die Markenentwicklung erforderlich sind.

Wir können für die Umfragen in der App Drittanbieter einsetzen und diese können ihre Tags innerhalb einer App platzieren, um nicht-personenbezogene Daten vom Gerät („Tag-Daten“) zu sammeln, und zwar ausschließlich zum Zweck der Durchführung der Umfrage. Beispielsweise können geräteübergreifende Daten erfasst werden, um die Deduplizierung der Nutzergruppen über verschiedene Geräte zu ermöglichen. Diese Anbieter können die in der Umfrage erhobenen Daten und die Tag-Daten in anonymisierter und aggregierter Form zusammen mit den Daten von anderen Partnern („Einheitliche Daten“) verwenden, um zusammengestellte Berichte zum Verhalten und zu Trends im Internet zu veröffentlichen. Wenn Sie an einer Umfrage in der App nicht teilnehmen möchten, sollten Sie nicht auf den Umfrage-Button klicken oder Sie beantworten die Umfrage einfach nicht.

So teilen wir Ihre Informationen MIT DRITTEN

Wir können nicht alle Dienste, die für den reibungslosen Betrieb der App erforderlich sind, selbst zur Verfügung stellen. Demzufolge müssen wir erhobene Daten mit dritten Parteien teilen, darunter Analyseanbieter, Tracking-Anbieter, dritte Werbeanbieter und weitere Drittanbieter von Diensten, die die App unterstützen (im Folgenden insgesamt als „Partner“ bezeichnet). Wir können Daten teilen, die zur persönlichen Identifizierung Ihres Gerätes verwendet werden können (z. B. persistente Identifikatoren wie IDFA, IDFV, Werbe-ID und IP-Adresse), zum Zweck der Bereitstellung unserer Dienste, der Anzeige von Werbung, der Durchführung von Analysen und Recherchen sowie zur Ermittlung der Leistung unserer Werbekampagnen und der unserer Partner. Wir können solche Informationen teilen mit:

  • Unseren Analyseanbietern: Für einige Apps setzen wir Analyseverfahren von Dritten ein, beispielsweise BigQuery und Firebase Analytics zum Zweck der Bereitstellung unserer Dienste und der Durchführung von Analysen und Recherchen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Ihre Daten erhoben und verarbeitet werden, können Sie die Webseite „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Webseiten oder Apps unserer Partner“ besuchen, die Sie hier finden: www.google.com/policies/privacy/partners/. Darüber hinaus haben wir ebenfalls datenähnliche Seitenaufrufe, Downloads und Traffic-Quellen der Google Play Developer Console in einem Google Analytics-Konto integriert, um zu ermitteln, wie oft Nutzer unsere Apps angesehen oder von Google Play heruntergeladen haben. Die Gerätedaten, die wir mit solchen Anbietern teilen, sind verschlüsselt. Die Anbieter dürfen diesen Daten eine zufällige Kennung zuweisen; allerdings sind sie nicht in der Lage, diese auf Sie zurückzuführen. Dritte Analyseanbieter haben das Recht, die Daten gemäß ihrer eigenen Datenschutzrichtlinien (http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/#nosharing) zu verarbeiten, und eine solche Datenerhebung und -verarbeitung ist beschränkt auf eine Offenlegung in zusammengefasster Form, um Trends über die Nutzung ihrer Dienste zu ermitteln sowie für Werbedienste und Marketingzwecke. Wir können die Daten für Leistungsvergleiche zusammenfassen.
  • Unseren Anbietern von Cloud-Diensten: Wir speichern Informationen, die wir von Ihnen erfassen, auf unseren Servern, die von dritten Cloud-Dienst-Anbietern wie Google Cloud Platform und Google’s Android Backup Service bereitgestellt werden;
  • Unsere Anbietern von Tracking- und Betrugsverhinderungsfunktionen: Für einige unserer Apps verwenden wir die Dienste Dritter zum Tracking und Verhindern von Betrug zu Werbezwecken. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Tracking dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Dritten Werbeanbietern:  Wir arbeiten mit bestimmten dritten Werbenetzwerken zusammen, die uns dabei unterstützen, Werbung für Sie bereitzustellen. Dadurch können wir Ihnen die Apps weiterhin kostenlos oder zu einem günstigen Preis anbieten. Zu diesen dritten Werbeanbietern gehören unter anderem die Werbeanbieter, die unter http://outfit7.com/third-party-ad-providers/ aufgelistet sind. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Werbung dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Dritten Tracking-Anbietern unserer Werbepartner: Bei einigen Apps erlauben wir unseren Werbepartnern, datenähnliche Seitenaufrufe, Klicks, Installationen oder andere Leistungsindikatoren für Werbekampagnen über ihre Tracking-Anbieter nachzuverfolgen, um die Leistung ihrer Werbekampagnen messen zu können. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Tracking dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Anderen dritten Dienstanbietern: Für einige Apps verwenden wir Unity Software, um diese Apps zu entwickeln. Für weitere Informationen über die Datenverarbeitung von Unity lesen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinie unter https://unity3d.com/legal/privacy-policy.

Wir können weitere Kooperationen mit zusätzlichen Partnern abschließen oder bestehende Partner in Zukunft ersetzen, um jegliche Dienste im Zusammenhang mit den Apps durchzuführen. Diese Änderungen werden zweimal jährlich aktualisiert oder unverzüglich, falls wesentliche Änderungen unserer Datenverarbeitungspraktiken erfolgen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten (einschließlich personenbezogener Daten) offenzulegen, falls dies laut Gesetz, eines rechtlichen Verfahrens, eines Rechtsstreits und/oder von öffentlichen Verwaltungs- und Regierungsstellen innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gefordert wird. Außerdem können wir Ihre Daten offenlegen, falls wir zu dem Schluss gelangen, dass dies zum Schutz der nationalen Sicherheit, zur Rechtsdurchsetzung oder zur Wahrung anderer öffentlicher Interessen erforderlich oder angebracht ist. Ferner können wir Ihre Daten offenlegen, falls wir feststellen, dass eine solche Offenlegung zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen oder zum Schutz unseres Geschäftsbetriebes, unserer Nutzer oder der Nutzererfahrung sinnvollerweise erforderlich ist. Darüber hinaus können wir im Fall einer Umstrukturierung, Fusion oder Übernahme jegliche oder alle erhobenen Daten (inklusive personenbezogener Daten) an die relevante Drittpartei überleiten.

Sollten Sie weitere Fragen zur Datensammlung durch Dritte haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@outfit7.com.

Wie unsere Partner Ihre Informationen verwenden

Wir streben danach, die allgemein anerkannten Branchenpraktiken im Hinblick auf die Sammlung und Nutzung von Daten durch unsere Partner anzuwenden und deren Nutzung auf diejenigen Dienste zu beschränken, die diese für uns anbieten. Unser Partner halten sich an die vorliegende Datenschutzrichtlinie, in einigen Fällen müssen wir allerdings deren Datenschutzrichtlinien verwenden.

Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Partner sich verpflichten, die Daten ausschließlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken zu nutzen. Unbeschadet des oben Genannten können wir nicht garantieren, dass unsere Partner sich an die vertraglichen Verpflichtungen oder die anerkannten Branchenpraktiken halten. Obwohl wir danach streben, an unsere Partner bereitgestellte Daten zu schützen, haben wir keine direkte Kontrolle über deren Nutzung der erhobenen Daten und demzufolge erkennen Sie an, dass wir keinerlei Haftung für jeglichen Verstoß von Dritten gegen den Datenschutz übernehmen und dass unsere Haftung für mögliche Verstöße unserer Partner auf den Betrag beschränkt ist, den wir als Schadenersatz von unseren Partnern erhalten können (Rechtskosten ausgenommen).

Einige der Apps ermöglichen Ihnen, die innerhalb oder mithilfe der Apps erstellten Inhalte auf Webseiten von Dritten zu übermitteln, z. B. auf Facebook, Vkontakte, Google Play Spiele, Game Center und YouTube. Diese Übermittlungen folgen den Datenübertragungsprotokollen für solche Drittparteien, die konzipiert wurden, um das Teilen von Inhalten mit solchen Dritten zu ermöglichen.

Werbung

Wenn Sie unsere Apps verwenden, können wir Ihnen kontextbezogene Werbung anzeigen. Um diese Werbung zu ermöglichen, erlauben wir unseren Werbepartnern, Online-Identifikatoren (wie die Werbe-ID unter Android oder die IDFA bei iOS) zu erfassen, die in einigen Gesetzgebungen als personenbezogene Informationen gelten können. Sie sollen jedoch einzig zum Zweck einer kontextbezogenen Werbung verwendet werden. Für alle anderen Zwecke dürfen Informationen nur anonymisiert und in zusammengefasster Form verwendet werden.

In einigen Gebieten können wir technische Informationen, Informationen zur Nutzung von Werbung und Anwendungen, die wir von Ihnen erfassen (lesen Sie hierzu den Abschnitt „Informationen und Daten, die wir von Ihnen erfassen“ dieser Datenschutzrichtlinie), nutzen und mit unseren Werbepartnern teilen, damit unsere Werbepartner Werbung von Dritten in unseren Apps bereitstellen, anpassen und optimieren können, so dass die Werbeanzeigen, die Sie sehen, relevanter für Sie sind und auf Ihrer Nutzung der App und des Gerätes basieren, ebenso wie auf Ihrem Online-Verhalten und Ihren Interessen (dies wird üblicherweise als verhaltensorientierte Internetwerbung oder interessenbasierte Werbung (IBA) bezeichnet). Zusätzlich können wir solche Informationen mit unseren Werbepartnern teilen, um unsere Werbung in unseren und den Apps anderer Herausgeber anzupassen und zu optimieren.

Wir befolgen stets die geltende Gesetzgebung und akzeptierte Marktpraktiken, daher verwenden oder teilen wir Informationen zum Zwecke der verhaltensorientierten Werbung nicht bei Nutzern, die nicht die Altersbefragung in unseren Apps bestanden haben oder die eine IBA abgelehnt haben. Weitere Informationen zu verhaltensorienterter Werbung und unseren IBA-Anbietern finden Sie im Abschnitt „Interessenbasierte Werbeanzeigen“ in dieser Datenschutzrichtlinie. Um die Freigabe Ihrer Informationen und Daten zu Zwecken der verhaltensorientierten Werbung abzulehnen, lesen Sie bitte den Abschnitt „Opt-Out“ in dieser Datenschutzrichtlinie.

Tracking

Wenn Sie die App nutzen, können wir oder Dritte, die die Werbe-Platzierungstechnologie betreiben, Daten verwenden, die von Ihrem Gerät mithilfe von Cookies, Web Beacons und anderen Technologien protokolliert wurden, um die Präsentation von geeigneter Werbung innerhalb der App sicherzustellen und um die Zahl der einmaligen und wiederholten Betrachtungen der Werbung zu berechnen.

Wir verwenden externe Tracking- und Datenerfassungstools unserer Serviceanbieter wie beispielsweise AppsFlyer und 24metrics, um die Leistung unserer Werbekampagnen zu messen und diese zu optimieren, Werbung anzuzeigen, Analysen zur Verbesserung unserer Dienste durchzuführen und um Betrug zu verhindern. Solche Tools können Cookies, APIs und SDKs in unseren Apps verwenden, um benutzer- und gerätebezogene Daten zu erfassen und zu analysieren, wie datenähnliche Seitenaufrufe, Klicks, Installationen oder andere Leistungsindikatoren für Werbekampagnen und In-App-Ereignisse nach der Installation.

Zusätzlich können unsere Partner ihre eigenen Tracking-Technologien (insbesondere: Cookies, Web Beacons, HTTP-Cache, lokale gemeinsame Objekte und weitere Technologien) verwenden, um datenähnliche Seitenaufrufe, Klicks, Installationen und andere Leistungsindikatoren für Werbekampagnen nachzuverfolgen, um die Leistung der Werbekampagnen Dritter zu messen.

Soziale Netzwerke von Dritten

1. Verbindung zu den sozialen Netzwerke von Dritten

Einige unserer Apps nutzen Dienste von Dritten wie die Google Play-Spieldienste, Apples Game Center, Facebook, YouTube, Twitter oder Vkontakte („Soziale/s Netzwerk/e Dritter“). Solche Apps ermöglichen es Ihnen, sich mit einem Konto für das Soziale Netzwerk von Drittanbietern in unserer App anzumelden, indem Sie die Funktion „Anmelden mit“ oder „Verbinden mit“ verwenden. Sie können die innerhalb der App erstellten Inhalte auch im Sozialen Netzwerk der Drittanbieter teilen. Wenn Sie sich unter Verwendung von sozialen Netzwerken von Drittanbietern in der App anmelden oder die App nutzen, um Inhalte auf solchen sozialen Netzwerken von Drittanbietern zu teilen, berechtigen Sie uns, jegliche und alle Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu sammeln, zu speichern und zu verwenden, deren Weitergabe durch die Drittanbieter an uns durch die Programmierschnittstellen der Anwendung („API“) Sie erlaubt haben. Ihre Zustimmung erfolgt, wenn Sie eine unserer Apps auf solchen sozialen Netzwerken von Drittanbietern „akzeptieren“ oder sie „erlauben“ (oder ähnliche Begriffe). Die Daten, auf die Sie uns den Zugriff gestatten, variieren je nach App und hängen von den Datenschutzeinstellungen ab, die Sie und Ihre Freunde auf solchen sozialen Netzwerken von Drittanbietern festgelegt haben. Sie können diese Einstellungen kontrollieren und mehr darüber im sozialen Netzwerk der Drittanbieter erfahren. Diese Webseiten von Dritten unterliegen ihren eigenen Datenschutzrichtlinien, Bedingungen und Endnutzervereinbarungen und wir tragen keine Verantwortung und haben auch keine Kontrolle über die Freigabepraktiken oder Richtlinien der Drittanbieter, die diese Seiten betreiben. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@outfit7.com.

2. Daten, auf die wir über die sozialen Netzwerke Dritter zugreifen können

Wenn Sie sich mit der Funktion „Anmelden mit“ oder „Verbinden mit“ verwenden, können wir auf einige der folgenden Informationen zugreifen oder diese speichern, sofern Sie, die sozialen Netzwerke der Drittanbieter und Ihre Voreinstellungen dies erlauben: (i) Ihre grundlegenden Informationen aus Ihrem öffentlichen Profil, wie Ihren Namen, Vornamen, das Profilbild, den Altersbereich, das Geschlecht und weitere öffentliche Informationen, (ii) E-Mail-Adresse, Anmelde-ID und/oder Spieler-Bezeichnerstrings, (iii) Ihre Freundesliste; (iv) alle weiteren Informationen, die Innen in der Mitteilung erläutert und aufgelistet werden, die während des Verfahrens „Anmelden mit“ oder „Verbinden mit“ erscheint. Wir können Ihren Namen, das Profilbild und Ihre Spieledaten (wie Bewegungen, App-Fortschritt und Spielstand) in Bezug auf die betroffene App mit Ihren Freunden teilen, die sich auch mit der Funktion „Anmelden mit“ oder „Verbinden mit“ in Verbindung mit einer solchen App angemeldet haben, oder mit Ihren Kontakten im betroffenen Sozialen Mediennetzwerk des entsprechenden Drittanbieters.

Die App kann Sie außerdem um Ihre Zustimmung bitten, damit wir auf solchen sozialen Netzwerken von Drittanbietern in Ihrem Namen posten dürfen (z. B. Fotos, e-Postkarten, Videos und Statusaktualisierungen). Bitte denken Sie daran, dass wir o. g. nur durchführen, wenn es uns speziell von Ihnen erlaubt wurde und wir die ID und Ihren vollständigen Namen zum Zweck der Nutzeridentifikation speichern dürfen. Andere Daten werden lediglich innerhalb der App auf Ihrem Gerät gespeichert, damit die App sich direkt mit dem sozialen Netzwerk des Drittanbieters in Verbindung setzen kann; Sprachaufnahmen aus den Apps werden ebenfalls nur auf Ihren Wunsch innerhalb der Apps erhoben und gespeichert.

3. Zustimmung zu öffentlich angezeigten Informationen in den sozialen Netzwerken Dritter

Falls Sie soziale Netzwerke von Drittanbietern nutzen, um an spielbezogenen Aktivitäten teilzunehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Teilnahme an Bestenlisten, Mehrspieler-Spiele oder das Hoch- bzw. Herunterladen von Inhalten, können OUTFIT7 und seine Partnerunternehmen ebenfalls statistische Daten bezüglich des Spielverlaufs sammeln, nutzen, speichern, übertragen und veröffentlichen (einschließlich Punktzahlen, Ranglisten und Errungenschaften) oder Inhalte ermitteln, die Sie erstellt haben und mit anderen Spielern teilen. Es werden personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie gesammelt, genutzt, gespeichert und übertragen.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON DRITTEN

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihr Zugriff auf die Apps und Ihre Möglichkeit, diese zu nutzen und damit zu interagieren, bestimmten Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Dritten unterliegen kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Stores für Anwendungen, mobile Softwareplattformen, Online-Spielplattformen, Dienste für soziale Netzwerke, Statistik-Dienstanbieter sowie Zahlungsanbieter. Sie erkennen an und stimmen zu, dass OUTFIT7 keine Haftung für solche Geschäftsbedingungen von Dritten und deren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten trägt.

Unsere Apps können Links zu Webseiten, Produkten und Diensten von Dritten enthalten. Zum Beispiel können die Apps Funktionen von dritten Werbetreibenden bieten oder die Möglichkeit, mit solchen Organisationen Geschäfte zu tätigen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung solcher Angebote von Dritten Sie Webseiten, Produkte und Dienste verwenden, die von Personen oder Unternehmen entwickelt und verwaltet wurden, welche weder mit uns in irgendeiner Verbindung stehen noch von uns kontrolliert werden. Wir tragen keine Verantwortung für die Handlungen dieser Personen oder Unternehmen, für die Inhalte ihrer Webseiten, ihre Produkte oder Dienste, für deren Nutzung der von Ihnen an diese bereitgestellten Daten oder für jegliche Produkte oder Dienste, die diese anbieten könnten. Unsere Links zu solchen Dritten bedeuten nicht, dass wir diese unterstützen oder dass eine Zugehörigkeit zwischen diesen Personen oder Unternehmen und uns besteht. Ebenso stellt eine solche Verlinkung keine Billigung bzw. Bestätigung der Richtlinien oder Praktiken zum Datenschutz oder zur Informationssicherheit derartiger Dritter oder deren Einhaltung gesetzlicher Vorschriften dar. Für die von Dritten erfassten Daten, die Angaben über den Standort oder Kontaktdaten enthalten können, gelten die Datenschutzpraktiken der Dritten. Diese anderen Webseiten oder Dienste können ihre eigenen Cookies oder sonstige Dateien auf Ihrem Computergerät platzieren, Daten sammeln und personenbezogene Daten von Ihnen anfordern. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Datenschutzpraktiken von Dritten, mit denen Sie interagieren, zu informieren.

Wir sind weder verantwortlich noch haftbar für Ihre Interaktion mit solchen Dritten, für die von Dritten eingeleiteten Datenanfragen oder für die Weiterverwendung, Verarbeitung oder Verbreitung von Daten, die Sie diesen Dritten freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Datenerhebung von Kindern

Wir betrachten unsere Anwendungen als familienfreundlich. Nichtsdestotrotz haben wir uns freiwillig dazu entschlossen, höhere Kinderschutzstandards umzusetzen, obwohl unsere Produkte und Dienste sich nicht an Kinder unter 13 Jahren richten und wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren sammeln. Einzige Ausnahme hiervon sind persistente Identifikatoren wie unten beschrieben. Falls wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten, persistente Identifikatoren ausgenommen, von einem Kind unter 13 Jahren erhoben haben, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um diese Daten so schnell wie möglich zu löschen. Falls Sie feststellen, dass Ihr Kind uns seine personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung bereitgestellt hat, dann kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@outfit7.com.

Um den familienfreundlichen Ruf unserer Anwendungen zu bewahren, haben wir einige der Funktionen in unseren Apps mit Altersbeschränkungen versehen, damit sie von Kindern unter 13 Jahren nicht genutzt werden können. Die Altersbeschränkung wird in bestimmten Territorien nach dem Herunterladen einiger unserer Apps durchgeführt, um die Sicherheit und den Datenschutz unserer jüngeren Nutzer zu gewährleisten. Die Funktionen, die eine potenzielle Erhebung und Weitergabe personenbezogener Daten möglich machen, werden für Gerätekennungen von Nutzern, die die Altersbefragung nicht bestanden haben, deaktiviert, mit der Ausnahme von persistenten Identifikatoren. Zur Sicherheit der Nutzer ist eine nachträgliche Änderung des Alters nicht möglich. Wir speichern nicht das Geburtsjahr von Nutzern, die sich in unseren Apps als jünger als 13 Jahre ausgewiesen haben, sondern nur die Information, dass deren Gerätekennung die Altersbefragung nicht bestanden hat.

Die einzigen personenbezogenen Daten, die wir von Nutzern sammeln, die sich als jünger als 13 Jahre ausgewiesen haben, dienen zum Zweck der Bereitstellung unserer Dienste und bei diesen Daten handelt es sich um persistente Identifikatoren (z. B. Gerätekennung, IDFA, IDFV, Werbe-ID, IP-Adresse). Solche persistenten Identifikatoren werden ausschließlich genutzt und mit Dritten geteilt, um den internen Betrieb zu unterstützen, d. h. zur Platzierung von kontextbezogener Werbung (einschließlich Begrenzung der Werbekontakte/Frequency Capping), zur Authentifizierung der Nutzer der Apps oder Personalisierung der Inhalte in den Apps, zur Aufrechterhaltung oder Analyse der Funktionalität der Apps, zur Personalisierung der Inhalte der Apps (z. B. Versand von Push-Benachrichtigungen), zur Durchführung der Netzwerkkommunikation, um die Sicherheit oder Integrität des Nutzers oder der Anwendung zu schützen, und zur Einhaltung von gesetzlichen oder regulatorischen Bestimmungen.

Beim Einsatz von persistenten Identifikatoren werden wir Nutzer unter 13 Jahren nicht kontaktieren, keine verhaltensbezogene Werbung für diese anzeigen und auch keine Nachverfolgung oder Profilerstellung dieser Nutzer durchführen. Zusätzlich bemühen wir uns darum, dass all unsere Werbepartner die gleichen Standards wie wir in Bezug auf die Sammlung und Nutzung personenbezogener Daten von Kindern einhalten wie wir, allerdings sind wir nicht dafür verantwortlich zu machen, wenn diese Partner gegen die mit uns getroffenen Vereinbarungen zur Datensammlung verstoßen. Bei einem solchen Vertragsbruch stimmen Sie zu, dass unsere Haftung auf die Summen beschränkt ist, die wir als Entschädigung für den Vertragsbruch unserer Werbepartner erhalten haben. Für weitere Informationen über die Weitergabe an Dritte lesen Sie bitte den Abschnitt „So teilen wir Ihre Informationen mit Dritten“ in dieser Datenschutzrichtlinie. Falls Sie weitere Fragen über die Datenweitergabe an Dritte haben, dann wenden Sie sich bitte an privacy@outfit7.com.

Wir versenden Push-Benachrichtigungen an Nutzer, die uns dies gestatten, um sie auf diesem Weg zu informieren und sie zur erneuten Verwendung der App zu ermuntern. Sie können sich jederzeit davon abmelden, indem Sie den Anleitungen im Abschnitt „Push-Benachrichtigungen“ in dieser Datenschutzrichtlinie folgen. Wir wollen dafür sorgen, dass die Inhalte der Push-Benachrichtigungen immer familienfreundlich sein werden. Push-Benachrichtigungen sind lokal, kontextbezogen und werden nur in der App versandt und nicht von einem Server oder in Verbindung mit anderen Nutzerdaten.

PRIVO-CERT™ Safe-Harbor-Zertifizierungsprogramm

OUTFIT7 ist ein Mitglied des PRIVO-Cert™ Programms zur Datenschutz-Gewährleistung („das Programm“). Als teilnehmendes Mitglied am Programm erfüllen Anwendungen wie Talking Tom and Friends sowie weitere Spielfigur-Anwendungen und Webseiten von OUTFIT7 die strengen Richtlinien für Datenerhebung, -nutzung und -weitergabe, die in diesem Programm festgelegt sind. PRIVO ist eine unabhängige Dritt-Organisation, die sich der Aufgabe widmet, online erhobene, personenbezogene Daten von Kindern abzusichern. PRIVO hat zum Zweck, Eltern und deren Kinder bei der Kontrolle ihrer personenbezogenen Daten zu unterstützen, wenn diese das Internet erkunden. Das auf dieser Seite veröffentlichte Zertifizierungssiegel von PRIVO signalisiert, dass OUTFIT7 die COPPA-konformen Datenschutzverfahren in seinen Anwendungen Talking Tom and Friends und weiterer Spielfiguren und Webseiten umgesetzt und sich verpflichtet hat, den Aufsichtsprozess und das Verbraucher-Schlichtungsverfahren von PRIVO einzuhalten. Wenn Sie Fragen oder Anliegen zu unseren Datenschutzpraktiken haben, dann wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@outfit7.com. Falls Sie noch weitere Bedenken nach der Kontaktaufnahme mit uns haben, dann können Sie PRIVOM direkt unter privacy@privo.com erreichen.

http://outfit7.com/wp-content/uploads/2015/11/privo-verfiy.png

ePrivacyApp-Zertifizierungsprogramm

OUTFIT7 nimmt am ePrivacyApp-Zertifizierungsprogramm teil („das Programm“). Bei ePrivacy handelt es sich um eine unabhängige, dritte Organisation, die sich auf digitalen Datenschutz spezialisiert hat. Im Rahmen des Programms unterziehen sich die Anwendungen Talking Tom and Friends sowie weitere Apps mit Spielfiguren von OUTFIT7 umfangreichen Prüfungsverfahren und einer Zertifizierung der App, um sicherzustellen, dass die Anwendungen die hohen Anforderungen für Datenschutz erfüllen und ein hohes Sicherheitsniveau für Endnutzerinformationen bieten. Das Gütesiegel von ePrivacyApp belegt, dass OUTFIT7 bei seinen Anwendungen Datenschutzrichtlinien und -praktiken etabliert hat, die die europäische Datenschutzgesetzgebung, das IAB Europe OBA-Rahmenwerk und weitere anerkannte hohe sicherheitstechnische Standards für Anwendungen einhalten, sowie die zu erwartenden Änderungen der Datenschutzgesetze und Sicherheitsstandards.

Wenn Sie Fragen oder Anliegen zu unseren Datenschutzpraktiken haben, dann wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@outfit7.com.

http://cdn-o7.outfit7.com/wp-content/uploads/2016/09/ePrivacyApp.png

Ausschlussmöglichkeit/Opt-Out

Sie können jederzeit die zukünftige Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten durch OUTFIT7 gemäß dieser Datenschutzrichtlinie ausschließen, indem Sie alle Apps von jedem Ihrer Computergeräte deinstallieren.

IBA ausschließen:

1. Über dritte IBA-Anbieter

Für MoPub-Anzeigen besuchen Sie bitte http://www.mopub.com/optout/;

Für FB-Anzeigen besuchen Sie bitte https://www.facebook.com/settings?tab=ads;

Für InMobi-Anzeigen http://www.inmobi.com/page/opt-out/;

Für Google (Adx) besuchen Sie bitte https://www.google.com/ads/preferences/html/mobile-about.html;

Für Google (AdMob) besuchen Sie bitte https://www.google.com/ads/preferences/html/mobile-about.html;

Für AppLovin besuchen Sie bitte https://www.applovin.com/optout;

Für My.Com besuchen Sie bitte https://target.my.com/privacy/;

Für OpenX besuchen Sie bitte http://openx.com/legal/privacypolicy/interestbasedadvertising/;

Für Inneractive besuchen Sie bitte den Abschnitt MANAGE YOUR PRIVACY (VERWALTEN SIE IHREN DATENSCHUTZ) der Datenschutzrichtlinie von Inneractive unter http://inner-active.com/privacy-policy/;

Für Machine Zone besuchen Sie bitte http://www.networkadvertising.org/mobile-choices;

Für Madgic besuchen Sie bitte http://www.madgic.com/opt-out-and-identifier-reset/;

Für AerServ besuchen Sie bitte https://www.aerserv.com/third-party-opt-out/;

Für Triapodi Ltd., dba Appreciate besuchen Sie bitte http://appreciate.mobi/page.html#/appoffers-opt-out;

Für Smaato besuchen Sie bittehttps://www.smaato.com/privacy/#section4;

Für SMARTSTREAM.TV besuchen Sie bitte http://www.smartstream.tv/optout/cookieOptOut.php;

Für Maiden Marketing PTE Ltd, dba Pokkt – Bitte lesen Sie den Abschnitt „10. Your choices and opting-out“ der Datenschutzrichtlinie von Maiden Marketing PTE unter https://www.pokkt.com/privacy;

Für AppOnboard besuchen Sie bitte http://apponboard.com/privacy/#optout;

Für Vungle besuchen Sie bitte https://vungle.com/opt-out/;

Für PubMatic besuchen Sie bitte https://pubmatic.com/legal/opt-out/#IBA;
Für AdAction besuchen Sie bitte https://www.networkadvertising.org/mobile-choices

Für AdColony besuchen Sie bitte https://www.adcolony.com/privacy-policy/#targetingchoices;

Für Apple (Search Ads) besuchen Sie bitte https://support.apple.com/en-us/HT202074;

Für Google (Ad Words) besuchen Sie bitte https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en;

Für Chartboost lesen Sie bitte den Abschnitt „8. End User Choices“ der Datenschutzrichtlinie von Chartboost, die unter https://chartboost.zendesk.com/hc/en-us/articles/200780269-Privacy-Policy verfügbar ist;

Für Motive Interactive besuchen Sie bitte http://motiveinteractive.com/privacy#opt-out;

Für das Outfit7 Werbenetzwerk lesen Sie bitte die Anleitungen unten, wie Sie sich über unsere Apps ausschließen lassen können.

Wenn Sie die Ausschlussmöglichkeit wählen, indem Sie eine der Ausschlussmechanismen des dritten IBA-Anbieters durchführen, sollten Sie keine auf Ihren Interessen basierenden Anzeigen mehr vom ausgewählten IBA-Anbieter erhalten. Jedoch erhalten Sie möglicherweise weiterhin interessenbasierte oder zielgerichtete Anzeigen durch andere IBA-Anbieter. Um den Erhalt interessenbasierter oder zielgerichteter Werbeanzeigen über alle IBA-Anbieter auszuschließen, lesen Sie bitte die Ausschlussmöglichkeiten b) und c) unten.

2. Über die Einstellung „Do Not Track” in Mobiltelefonen

Wenn Sie Ihre Ausschlussmöglichkeit über die Einstellung „Do Not Track/Nicht verfolgen” in Ihrem Mobiltelefon wahrnehmen, dann sind alle Anbieter von Werbediensten verpflichtet, die Einstellung „Do Not Track/Nicht verfolgen“ einzuhalten. Wenn Sie die Ausschlussmöglichkeit über unsere Apps wählen, werden wir Ihre Werbe-ID nicht mit Werbetreibenden zum Zweck von IBA austauschen. Wir geben keinerlei Garantien in Bezug auf die Informationen, die vor der Auswahl der Ausschlussmöglichkeit bereitgestellt wurden. Einige Anbieter haben möglicherweise zusätzliche Ausschluss-Mechanismen umgesetzt.

Wenn Sie in Ihrem iOS-Gerät „Kein Ad-Tracking“ oder in ihrem Android-Gerät „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“ eingeschaltet haben, können Sie interessenbasierte Anzeigen wiederherstellen, indem Sie diese Einstellungen ausschalten. Wenn Sie von der Ausschlussmöglichkeit Gebrauch machen, dann sehen Sie möglicherweise immer noch die gleiche Anzahl an Anzeigen, aber diese Anzeigen könnten weniger relevant für Sie sein, denn sie basieren nicht auf Ihren Interessen. Unsere Werbepartner können weiterhin Anzeigen für Sie platzieren, die auf anderen, nicht-personenbezogenen Informationen basieren, z. B. Anzeigen mit Bezug zur Anwendung, die Sie gerade nutzen.

Ihr iOS- oder Android-Mobilgerät kann eine Einstellung wie „Kein Ad-Tracking“ oder „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“ bereitstellen. Wenn Sie mithilfe dieser Einstellung auf einem Gerät die Ausschlussmöglichkeit genutzt haben, werden unsere Partner keine von diesem Gerät erhobenen Informationen verwenden und auch keine gezielten Anzeigen an dieses Gerät senden, die auf Ihren abgeleiteten Interessen basieren.

Sie finden die Einstellung für Ihr Mobilgerät, wenn Sie den Anweisungen unten folgen, oder wenden Sie sich an den Geräteanbieter.

Der Grund für den Wechsel von Geräte-IDs zum Advertising Identifier ist, dass Werbetreibende diesen Identifikator ausschließlich für Werbung und für keinen anderen Zweck nutzen können, während die Nutzer über die Einstellungen des Mobiltelefons das Tracking deaktivieren können. Advertising Identifier ist ein anonymer Identifikator für Werbezwecke, der den Nutzern ermöglicht, ihren Identifikator zurückzusetzen oder interessenbasierte Anzeigen zu deaktivieren. Gemäß der App-Store-Leitlinien sind die an Werbung beteiligten Parteien verpflichtet, die Entscheidungen der Nutzer zum Ausschluss von Tracking zu befolgen.

iOS-Geräte

  • iOS 7 oder höher

Gehen Sie zu Einstellungen > wählen Sie Datenschutz > wählen Sie Werbung > aktivieren Sie die Einstellung „Kein Ad-Tracking“

  • iOS 6

Gehen Sie zu Einstellungen > wählen Sie Allgemein > wählen Sie Info > wählen Sie Werbung > aktivieren Sie die Einstellung „Ad-Tracking beschränken“

Weitere Informationen über die iOS-Einstellung finden Sie hier:  https://support.apple.com/en-us/HT202074

Android-Geräte

Für Android-Geräte mit OS 2.2 und höher sowie Google Play-Dienste der Version 4.0 und höher:

Öffnen Sie Ihre App Google Einstellungen > Einstellungen für Werbung > schalten Sie „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“ auf ein

3. Über unsere Apps

Bei einigen unserer Apps haben wir eine Ausschlussmöglichkeit integriert. Sie können diese wählen, indem Sie über „Info-Bildschirm“ zu „Einstellungen“ gehen und dort „Interessenbasierte Anzeigen deaktivieren“ einschalten. Die Wahl dieser Option bedeutet, dass immer noch Anzeigen für Sie dargestellt werden, allerdings sind diese nicht mehr auf Ihre Präferenzen abgestimmt. Wenn Sie die Werbung insgesamt entfernen möchten, können Sie zu diesem Zweck einen In-App-Kauf durchführen oder die App löschen.

Ausschlussmöglichkeit von der Analyse

Bei einigen unserer Apps haben wir eine Ausschlussmöglichkeit für die Analysemöglichkeit integriert. Sie können diese wählen, indem Sie über „Info-Bildschirm“ zu „Einstellungen“ gehen und dort „Analyse deaktivieren“ einschalten.

In-App-Käufe

Unser Apps ermöglichen In-App-Käufe. Wir verarbeiten weder Zahlungen für In-App-Käufe noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen. Zahlungstransaktionen für In-App-Käufe werden über den entsprechenden App-Store über Ihr Konto im App-Store abgewickelt. Jegliche Verfahren nach dem Kaufvorgang werden vom App-Store gesteuert und unterliegen den spezifischen Geschäftsbedingungen des jeweiligen App-Stores.

Informationen zu In-App-Käufen in unseren Apps finden Sie im Bereich „In-App-Käufe“ der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung („EULA“), die unter http://outfit7.com/eula/ verfügbar ist.

Spezielle Datenschutzfunktionen in einigen unserer Apps

Einige unserer Apps bieten Ihnen an, gegen Ihre Facebook-Freunde anzutreten oder mit diesen zu interagieren, allerdings müssen Sie sich dazu mit Ihrem Facebook-Konto anmelden. Wenn Sie das tun, wird die App Ihr öffentliches Profil und die Liste Ihrer Freunde erhalten. Wenn Sie Ihre Freundesliste nicht mit der App teilen möchten, können Sie die Markierung in dem Feld neben der Berechtigung zur Freigabe der Freundesliste in der Mitteilung aufheben, die während des Vorgangs „Mit Facebook anmelden“ erscheint. Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto anmelden, wird die App Ihr öffentliches Profil zeigen, wenn Sie mit Ihren Facebook-Freunden spielen.

Einige unserer Apps können im Einzelspieler- oder Mehrspielermodus gespielt werden. Im Mehrspielermodus können Sie in Spielen gegen zufällig ausgewählte Spieler oder Ihre Facebook-Freunde antreten. Solche Apps fordern Sie auf, einen Namen auszuwählen. Bitte verwenden Sie nicht Ihren wirklichen Namen. Sie können Ihren Namen jederzeit ändern, indem Sie zu „Einstellungen“ gehen und dann „Name ändern“ auswählen. Ihr eingegebener Name und Ihr Rang wird öffentlich angezeigt, wenn Sie mit zufälligen Gegnern im Mehrspielermodus spielen. Um Spiele mit Ihren Facebook-Freunden zu spielen, müssen Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto anmelden. Wenn Sie das tun, wird die App Ihr öffentliches Profil und die Liste Ihrer Freunde erhalten. Wenn Sie die Liste Ihrer Freunde nicht für die App freigeben möchten, können Sie das Häkchen aus dem Kästchen neben der Liste entfernen. Allerdings können Sie keine Spiele mit Ihren Facebook-Freunden spielen, ohne der App die Erlaubnis zu geben, Ihr öffentliches Profil zu teilen. Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto anmelden, wird die Anwendung Ihr öffentliches Profil zeigen, wenn Sie mit Ihren Facebook-Freunden oder mit zufälligen Gegnern spielen.

Schutz personenbezogener Daten

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um die Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität der erhobenen Daten zu wahren und um unbefugten Zugriff sowie eine Nutzung der Daten im Widerspruch zu dieser Datenschutzrichtlinie zu verhindern Obwohl wir wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um dafür zu sorgen, dass Ihre bei uns gespeicherten Daten sicher sind, möchten wir Sie daran erinnern, dass keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder fehlerfrei sind.

Integrität personenbezogener Daten

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Daten korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand zu halten. Wie nachfolgend beschrieben haben Sie Zugriff auf Ihre Daten, können sie prüfen und so deren Integrität gewährleisten.

Zugriff auf personenbezogene Daten

Wir bemühen uns im guten Glauben, Ihnen den Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (mit Ihrem Konto verbundene Daten), zu gewähren. Sie können ebenfalls anfordern, dass wir Daten korrigieren oder löschen, sofern wir nicht laut Gesetzt oder aufgrund legitimer Geschäftszwecke verpflichtet sind, solche Daten aufzubewahren.

Wir können die Bearbeitung von Anfragen ablehnen, die sich unzumutbar wiederholen, unverhältnismäßige technische Anstrengungen erfordern, die Privatsphäre anderer Personen gefährden, extrem schwierig auszuführen sind oder für die laut lokaler Gesetze kein Zugriff vorgeschrieben ist. Sie können Anfragen zum Zugriff, zur Korrektur oder zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten an privacy@outfit7.com stellen. Für manche unserer Apps können wir eine Anfragefunktion zur Löschung in der App konzipieren, die man zusätzlich zur oben genannten Adresse verwenden kann.

Internationale Übertragung

Wir sind weltweit tätig, insofern können wir für die Zwecke, die in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert werden, Ihre Informationen an unsere verbundenen Unternehmen und/oder an andere dritte Dienstanbieter grenzüberschreitend und von Ihrem Land oder Ihrer Gerichtsbarkeit in andere Länder oder Gerichtsbarkeiten in der ganzen Welt übertragen. Bitte beachten Sie, dass diese Länder und Gerichtsbarkeiten möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie die Gerichtsbarkeit in Ihrem Land haben. Unabhängig davon werden wir jedoch angemessene Schritte durchführen, wenn Ihre personenbezogenen Daten von uns übertragen, gespeichert oder verarbeitet werden, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Speichern von Daten

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie es für die Bereitstellung unserer Dienste an Sie benötigt wird. Wir können Daten länger speichern, allerdings ausschließlich auf eine Art und Weise, die nicht auf Sie zurückverweisen kann. Wir löschen die Daten, sobald wir sie zur Bereitstellung unserer Dienste nicht mehr benötigen.

  • Für EU-Länder

Wir speichern personenbezogene Daten nur solange, wie es für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig ist. Informationen zum Nutzer-Datenverkehr werden gelöscht oder anonymisiert, wenn sie nicht mehr zum Zweck der Übertragung benötigt werden. Im Fall von kostenpflichtigen Leistungen, werden sie bis zum Ende des Zeitraums, in dem die Rechnung rechtlich angefochten oder die Zahlung geltend gemacht werden kann, gespeichert. Standortdaten werden in dem notwendigen Ausmaß und für eine Dauer gespeichert, wie es für die Bereitstellung eines Dienstes mit Mehrwert erforderlich ist. Cookies, Daten zum Direktmarketing und zur Bereitstellung von Diensten mit Mehrwert (einschließlich Informationen zum Nutzer-Datenverkehr, die für diese Zwecke genutzt werden) werden solange gespeichert, wie es für die Bereitstellung dieser Aktivitäten erforderlich ist, oder bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Nutzer eine solche Verwendung ausschließt, in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und dem hier enthaltenen Abschnitt „Zugriff auf personenbezogene Daten“. Andere Daten werden solange gespeichert, wie es nach unserem eigenen Ermessen für die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist. Dieser Abschnitt soll keine technische Speicherung oder den Zugriff auf Daten verhindern, wenn der alleinige Zweck darin besteht, eine Nachrichtenübertragung durchzuführen oder wenn es für uns zwingend erforderlich ist, um die von Ihnen angefragten Dienste zu liefern.

  • Für die USA

Wir werden erhobene Daten solange für den Zeitraum speichern, der notwendig ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie dargestellten Zwecke zu erfüllen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist laut geltendem Gesetz erforderlich oder zugelassen.

Die Speicherung kann abhängig vom Territorium, in dem die Daten gesammelt werden, und vom dort geltenden Recht unterschiedlich ausfallen. Allerdings bemühen wir uns stets darum, Daten nur solange zu speichern, wie es zum Zweck der Bereitstellung, Verbesserung oder Personalisierung unserer Dienste erforderlich ist.

Löschen von Daten

Sobald die Daten nicht mehr benötigt werden, löschen wir sie unter Einsatz angemessener Methoden, um die Daten vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Nutzung zu schützen.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Falls erforderlich, werden wir die vorliegende Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um unsere Nutzer zu schützen, neueste Informationen einzubringen und auf gesetzliche und technische Änderungen zu reagieren. Die aktuellste Version der Datenschutzrichtlinie hat für unsere Verwendung Ihrer Daten Gültigkeit und steht unter http://outfit7.com/privacy/ zur Verfügung.

Wenn Sie es wünschen und bei uns über privacy@outfit7.com eine Anfrage stellen, werden wir alle Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie an Ihre E-Mail schicken. Wir werden Sie auch über alle wesentlichen Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie über ein Banner in der App und über einen Link informieren.

Fragen zum Datenschutz

Falls Sie Fragen oder Bedenken im Hinblick auf die Datenschutzrichtlinie oder die Informationsverarbeitung von OUTFIT7 haben, kontaktieren Sie uns bitte über privacy@outfit7.com.

OUTFIT7 Datenschutzrichtlinie, Version 10.0, aktualisiert im November 2017